DE | EN | RU
 
  • Iconic Award für Niedersächsisches Forschungszentrum Fahrzeugtechnik

    Neubau überzeugte durch hohe architektonische Qualität

In diesem Jahr wird die pbr AG mit einem Iconic Award ausgezeichnet. Den internationalen Architektur- und Designpreis in der Kategorie "architecture public" gibt es für den Entwurf des Niedersächsischen Forschungszentrums Fahrzeugtechnik (NFF), Braunschweig. Die Preisverleihung findet am 5. Oktober 2015 in der Pinakothek der Moderne anlässlich der Expo Real in München statt. In dem ganzheitlich ausgerichteten Architektur- und Designwettbewerb, der vom Rat für Formgebung ausgelobt wird, werden in diesem Jahr bereits zum dritten Mal visionäre Architektur, innovative Produkte und nachhaltige Kommunikation der Bau- und Immobilienbranche prämiert. 

Im Jahr 2009 wurde die pbr AG von der Technischen Universität Braunschweig mit der Gesamtplanung für den Neubau beauftragt. Seit Februar 2015 forschen hier sieben Institut der Universität gemeinsam an den Herausforderungen nachhaltiger Mobilität. Der Neubau gliedert sich in das Institutsgebäude mit Büros, Projekthäusern, Seminar- und Vorlesungsbereich und das Technikum mit Werkstätten, Laboren und Prüfständen. Die Gebäudehülle besteht aus Aluminium-Verbund-Tafeln. Institutsbereich und Technikum werden durch eine gemeinsame, umhüllende Schale miteinander verbunden und zu einer prägnanten Silhouette verwoben. 

Zum Projekt ... >